Zuletzt aktualisiert: 3. Juni 2020

Unsere Vorgehensweise

10Analysierte Produkte

22Stunden investiert

16Studien recherchiert

71Kommentare gesammelt

Center Lautsprecher sorgen dafür, dass du die Stimmen von Hollywoodlegenden wie Meryl Streep und Tom Hanks klar und deutlich in deinem Wohnzimmer hörst. Diese Art von Lautsprecher ist in Heimkinos verantwortlich für die Wiedergabe von Filmdialogen und Soundeffekten, wie Rauschen, Wimmern und Schreien. Center Lautsprecher enthalten Hoch- sowie Tieftöner und können vor allem den mittleren Frequenzbereich ideal wiedergeben.

Mit unserem großen Center Lautsprecher Test 2020 wollen wir dir dabei helfen, dich für den besten Center Lautsprecher zu entscheiden. Wir erklären dir, wie sich passive von aktiven Center Lautsprechern unterscheiden und erklären dir, welche Alternativen dir bei zu wenig Platz zur Verfügung stehen.  Das soll dir deine Kaufentscheidung so gut wie möglich erleichtern.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Center Lautsprecher sind notwendig für Heimkinoliebhabern. Sie sind verantwortlich für eine gute Wiedergabe von Stimmen und Soundeffekten, wie zum Beispiel Wispern, Rauschen und Schreie.
  • Die richtige Positionierung des Center Lautsprechers ist entscheidend. Richte den Lautsprecher am besten mittig unter deinem Fernseher ein, zwischen deinen Frontlautsprechern und mit genügend Abstand zum Boden.
  • Center Lautsprecher können auch Musik abspielen und sind dabei genauso gut wie normale Regallautsprecher. Du kannst ihnen durch den Bau von Gehäusen deine eigene individuelle Note verleihen.

Center Lautsprecher Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Center Lautsprecher

Dieser Center Lautsprecher von Polk Audio ist ein idealer Lautsprecher für deine Heimkinoanlage. Der Lautsprecher hat eine Netzbelastbarkeit von 20 bis 100 Watt und kann Frequenzen von 55Hz bis hin zu 24 kHz wiedergeben. Außerdem sorgt modernes Design und Material aus Holz für einen guten Blickfang in deinem Wohnzimmer.

Solltest du dein Filmerlebnis zu Hause verbessern wollen, ist dieser Lautsprecher perfekt für dich. Der Kostenpunkt ist in einem guten Rahmen und du hast zusätzlich die Möglichkeit auf Amazon weitere Produkte, wie Stand- und Regallautsprecher von der Marke für dein Heimkino zu erwerben.

Der beste Center Lautsprecher für den kleinen Geldbeutel

Mit einer Länge von 40 cm und einem Gewicht von nur 2,5 kg, würdest du mit diesem Center Lautsprecher eine einfache und praktische Wahl treffen. Der aus Aluminium bestehende Center Lautsprecher besitzt zwei Schallwandler und kann bis zu 30.000Hz wiedergeben.

Suchst du nach einem guten Center Lautsprecher, der dich aber nicht so viel kostet, ist dieser Lautsprecher die richtige Wahl für dich. Das Design ist schlicht gehalten und du kannst zwischen den Farben schwarz und silber passend zu deinem Fernseher wählen.

Das beste Heimkino Soundsystem

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine komplette Soundbar. Neben einem 90 cm langen Center Lautsprecher, erhältst du zwei Rear-Lautsprecher und einen externen Subwoofer. Die drei Kanäle der Soundbar sorgen für einen raumfüllenden Klang. Außerdem kannst du neben einem TV-Anschluss zusätzlich Audio über Bluetooth abspielen.

Solltest du dein Heimkino beziehungsweise dein Wohnzimmer komplett neu mit Lautsprechern einrichten wollen, ist diese Kombination aus Lautsprechern von Sony ideal. Der Preis ist mit 185 € unschlagbar und auch die Kundenrezension spricht für den Kauf dieser Soundbar.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Center Lautsprecher kaufst

Was ist ein Center Lautsprecher?

Ein Center Lautsprecher ist eine Art von Lautsprecher, die du vor allem benötigst falls du ein Heimkino einrichten möchtest. Dieser Lautsprecher sorgt dafür, dass du Leonardo DiCaprio und andere Hollywoodstars klar und deutlich in deinem Zimmer hören kannst.

Der Center Lautsprecher ist der Lautsprecher, der nicht wie die übrigen Lautsprecher  Musik, sondern die Filmdialoge abspielt.

Neben Dialogen werden auch Geräusche wie Flüstern, Wimmern oder Rauschen durch den Center Lautsprecher wiedergegeben.

Center Lautsprecher-1

Center Lautsprecher sind eher längliche Lautsprecher, die der Wiedergabe von Filmdialogen dienen. Sie passen ideal unter den Fernseher.
(Bildquelle: unsplash.com/Magnus Jonasson)

In einer Heimkinoanlage befindet sich der Center Lautsprecher in der Mitte der Lautsprecher. Dein Center Lautsprecher sollte in der Lage sein, Soundeffekte dynamisch, klar und verzerrungsfrei in einem möglichst großen Frequenzbereich wiedergeben zu können.

Wo kann ich einen Center Lautsprecher kaufen?

Center Lautsprecher findest du vor allem in Elektrofachgeschäften aber auch in Online-Shops. Dort findest du eine große Auswahl an Modellen und Designs.

Unseren Recherchen zufolge werden über diese Online-Shops die meisten Center Lautsprecher verkauft:

  • amazon.de
  • hifisound.de
  • mediamarkt.de

Alle Center Lautsprecher, die wir dir auf dieser Seite vorstellen, kannst du ganz einfach mit der ASIN auf amazon.de finden. Falls du dort etwas findest, kannst du direkt loslegen.

Was kostet ein Center Lautsprecher?

Du kannst preisliche Unterschiede des Center Lautsprechers immer auf die Materialien und die Herstellungsqualität zurückführen. Einen großen Unterschied macht unter anderem auch die Größe der Lautsprecher.

Typ Preispanne
9 cm x 40 cm x 11 cm unter 100 €
15 cm x 65 cm x 12 cm 100 € – 350 €
High End bis zu 1.200 €

Neben der Größe hat auch die Konstruktion Auswirkungen auf den Kostenpunkt. Center Lautsprecher unterscheiden sich in Frequenzbereichen und Nennbelastbarkeit aber auch in der Existenz von 2- oder 3-Wege Lautsprecher.

Kann ich mit einem Center Lautsprecher auch Musik hören?

In einem Heimkino wird der Center Lautsprecher nicht für die Musik benutzt. Vor allem aufgrund des fehlenden Basses werden hier eher Subwoofer neben dem Fernseher eingesetzt.

Center Lautsprecher-2

Die Center Lautsprecher werden hauptsächlich für Soundeffekte und Filmdialoge verwendet. Daher befinden sie sich unter dem Fernseher und zwischen den Frontlautsprechern. Dennoch kannst du auch Musik mit ihnen hören.
(Bildquelle: unsplash.com/Loewe Technologies)

Dennoch ist es möglich auch Musik über einen Center Lautsprecher abzuspielen. Hast du zum Beispiel die Wahl zwischen einem schlichten Regallautsprecher und einem Center Lautsprecher, ist es eigentlich egal für welchen Lautsprecher du dich entscheidest.

In einigen Fällen ist der Center Lautsprecher in Lautsprechersystemen nahezu identisch zu Frontlautsprechern.

Je nach deinem Musikgeschmack findest du auch unter Center Lautsprechern das passende Modell. Du solltest nur auf die Größe der Hoch- und Tieftöner achten, um einen guten Sound zu erhalten.

Welche Alternative gibt es zu Center Lautsprechern?

Der Center Lautsprecher wird von Heimkinoliebhabern als einer der wichtigsten Lautsprechern angesehen. Eine Alternative ist daher schwer zu finden.

Allerdings kann es natürlich vorkommen, dass du nicht ausreichend Platz für den Center Lautsprecher hast. In diesem Fall haben wir dir einige Alternativen herausgesucht.

Alternative Beschreibung
Phantom-Center Umgangssprachlich wird hier ein Center bezeichnet, der keiner ist. Du teilst deinem Fernsehreceiver mit, dass kein Center Lautsprecher angeschlossen ist. Dadurch verteilt der Receiver den Ton zwischen dem linken und rechten Front-Lautsprecher des Fernsehers. Im Idealfall klingt der Dialog nun so, als würde der Ton aus der Mitte kommen.
Zwei kleine Center rechts und links Solltest du keinen Platz für einen großen Center Lautsprecher in der Mitte unter dem Fernseher haben, sind zwei kleine eine ausreichende Alternative. Der Ton des Dialogs rückt so in die Mitte. Wichtig ist, dass beide kleinen Lautsprecher identisch sind.
Center Lautsprecher hinter der Leinwand Du kannst den Center hinter eine Leinwand stellen. Voraussetzung ist, dass die Leinwand aus schalldurchlässigem Stoff besteht.

Diese Alternativen sind ausreichend, solltest du nicht ausreichend Platz zur Verfügung haben. Sie haben allerdings nicht denselben Effekt, wie ein großer Center Lautsprecher unterhalb deines Fernsehers.

Entscheidung: Welche Arten von Center Lautsprechern gibt es und welcher ist der richtige für dich?

Du kannst bei einem Kauf unter anderem zwischen drei verschiedenen Arten von Center Lautsprechern unterscheiden:

  • ein passiver Center Lautsprecher
  • ein aktiver Center Lautsprecher
  • ein High End Center Lautsprecher

Passive und aktive Center Lautsprecher sind unterschiedliche Lautsprecherkonzepte, die wir dir im Folgenden erklären, um dir eine Entscheidung zwischen den beiden Optionen zu erleichtern.

Was zeichnet einen passiven Center Lautsprecher  aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Ein passiver Center Lautsprecher verfügt nicht über einen in den Chassis integrierten Verstärker. Hier ist ein externer Verstärker notwendig, um einen Sound zu erzeugen.

Vorteile
  • weniger fehleranfällig
  • einfache Verkabelung
  • einfache Konfiguration
Nachteile
  • mangelnde Flexibilität
  • abhängig von externen Verstärkern
  • kaum Klanganpassung

Auch wenn du zu dem passiven Center Lautsprecher zusätzlich noch einen externen Verstärker erwerben musst, ist dies oft den Preis wert.

Was zeichnet einen aktiven Center Lautsprecher aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Aktive Center Lautsprecher brauchen nicht zusätzlich einen Verstärker, da dieser bereits in den Lautsprecher integriert ist.

Vorteile
  • keine zusätzlichen Verstärker notwendig
  • individuelle Möglichkeiten den Klang anzupassen
Nachteile
  • jeder Lautsprecher benötigt eigene Steckdose
  • großer Platzbedarf der Kabel
  • kleinere Auswahl an Heimkinolautsprechern

Die aktiven Center Lautsprecher bewahren dich von dem Kauf eines Verstärkers. Du hast allerdings auch die Möglichkeit einen Center Lautsprecher in einer aktiv-passiv Kombination zu erwerben.

Was zeichnet einen High End Center Lautsprecher aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Mit High End werden Lautsprecher beschrieben, die der bestmöglichen Qualität entsprechen. Es handelt sich um die neusten und leistungsstärksten Center Lautsprecher, die du auf dem Markt finden kannst.

Vorteile
  • hochwertig
  • authentischer, sauberer und differenzierter Klang
Nachteile
  • teuer
  • wenig Auswahl
  • ungeeignet zum Selbstbau

Wird dir ein High End Center Lautsprecher angeboten, kannst du von einer herausragenden Qualität ausgehen. Der Kostenpunkt ist dementsprechend natürlich sehr hoch. Es gibt aktive und passive High End Center Lautsprecher.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Center Lautsprecher vergleichen und bewerten

Eine Entscheidung beim Kauf von Center Lautsprechern zu treffen fällt oft nicht leicht. Daher zeigen wir dir im Folgenden, anhand welcher Aspekte du dich zwischen verschiedenen Center Lautsprechern entscheiden kannst.

Die Kriterien, die dir bei einem Vergleich zwischen Center Lautsprechern helfen, umfassen:

Worauf es genau bei den einzelnen Kriterien ankommt, zeigen wir dir in den folgenden Absätzen.

Frequenzbereich

Akustische Schwingungen bilden den Schall, der einen Ton erzeugt. Diese werden auch als Frequenzen bezeichnet. Die Schwingungen werden in Hertz gemessen.

Dir wird also durch den Frequenzbereich angezeigt, welchen Bereich an Tönen der Lautsprecher wiedergeben kann.

Da ein Center Lautsprecher vor allem Filmdialoge wiedergibt, muss der Lautsprecher in der Lage sein vor allem mittlere Frequenzen wiederzugeben. Bei Männern liegt der Grundton zum Beispiel zwischen 100Hz und 125 Hz, bei Frauen 200 Hz bis 250Hz.

Aufbau

Center Lautsprecher unterscheiden sich untereinander nicht nur in der Größe, sondern auch in der unterschiedlichen Konstruktion.

Du kannst unterscheiden zwischen verschiedenen Vielwege-Lautsprechern. Je mehr Schallwandler der Center Lautsprecher hat, desto mehr Frequenzen können wiedergegeben werden.

Vor allem, wenn dir etwas an Pragmatik liegt, ist es sinnvoll darauf zu achten, ob der Center Lautsprecher einen Soundregler besitzt. Dieser ermöglicht dir den Sound mit einer Schaltung an deinen Geschmack und den Raum anzupassen.

Gewicht

Je nach Größe und Material des Lautsprechers kann sich auch das Gewicht des Lautsprechers verändern.

Die Tonqualität wird jedoch nicht von dem Gewicht des Lautsprechers beeinflusst.Besitzt du allerdings bereits Medienmöbel, solltest du darauf achten, dass diese das Gewicht deines Center Lautsprechers tragen können.

Einige Center Lautsprecher wiegen nur um die 2 kg. Andere wiederum wiegen zwischen 6 und 10 kg. High End Center Lautsprecher können auch bis zu 20 kg wiegen.

Nennbelastbarkeit

Durch die Nennbelastbarkeit erfährst du, wie viel Leistung ein Lautsprecher schadlos verträgt.

Ein Lautsprecher, dessen Nennbelastbarkeit von 40 Watt beträgt, kann unter Laborbedingungen 40 Watt leisten.

Eine Nennbelastbarkeit zwischen 20 und 80 Watt ist sehr verbreitet bei den Center Lautsprechern, die du auf Amazon erwerben kannst, .

Größe des Lautsprechers

Die Größe der unterschiedlichen Center Lautsprecher können variieren. Wie du bereits gesehen hast, kann sich auch der Kostenpunkt mit den Größen des Lautsprechers verändern.

Achte besonders auf die Größe, wenn du bereits TV-Möbel in deinem Zimmer hast, in die der Lautsprecher hineinpassen muss.

Auch wenn du nicht ausreichend Platz in deinem Zimmer hast, solltest du bei der Größe ganz besonders darauf achten, dass du den Center Lautsprecher im Idealfall noch unter dem Fernseher platzieren kannst.

Keine Sorge, die Größe deines Center Lautsprechers kann den Klang zwar beeinflussen, aber auch kleinere Center Lautsprecher sorgen für ein gutes Filmerlebnis.

Trivia: Fakten rund um das Thema Center Lautsprecher

Wo sollte ich den Center Lautsprecher positionieren?

In Kinos befinden sich Center Lautsprecher auf derselben Höhe wie die Frontlautsprecher, sodass ein ebenmäßiger Klang entsteht. Der Klang bewegt sich klar von einer Seite zur anderen und wird vom Zuschauer optimal aufgefangen.

Du solltest den Center Lautsprecher so nah wie möglich am Fernseher aufstellen. Außerdem sollte er sich zwischen den beiden Frontlautsprechern befinden.

Du solltest den Center Lautsprecher auf gar keinen Fall auf den Boden stellen.

Ideal ist er in einer Höhe von mindestens 40 cm über dem Boden aufgehoben. Er ist aufgrund der länglichen Form gut für Regale und Fernsehtische geeignet.

Solltest du keine Wahl haben, als den Lautsprecher außerhalb einer Höhe von 40 cm und 120 cm anzubringen, Winkel den Center Lautsprecher leicht zu dir ab.

Wie schließe ich einen Center Lautsprecher an?

Wie bereits erwähnt, solltest du den Center zwischen den Frontlautsprechern und unter dem Fernseher anbringen.

Nun benötigst du zum Anschließen der Center Lautsprecher Lautsprecherkabel. Es ist wichtig, dass du die Kabellänge und die Strombelastbarkeit des Kabels mit in deine Entscheidung einbeziehst.

Je kürzer der Übertragungsweg, desto höher die mögliche Lautstärke!

Grundsätzlich kann man sagen, dass du für einen Übertragungsweg von über 7 m ein Kabel mit circa 2,5 mm Querschnitt verwenden solltest.

Damit das Ganze auch noch gut aussieht, haben wir dir ein Video mit Tipps zum verstecken der Kabel herausgesucht.

Nachdem du das alles verstanden hast, steht dir nun nichts mehr im Weg einen Center Lautsprecher zu kaufen und auch selber in deinem Wohnzimmer anzuschließen.

Gibt es spezielle Möbel für und zur Ergänzung von Center Lautsprechern?

Ja, die gibt es. Du hast vor allem Online, aber auch in Einrichtungshäusern eine große Auswahl an TV-Möbeln und Medienmöbeln.

Besonders beliebt sind sogenannte Lowboards. Lowboards ermöglichen dir deinen Fernseher aufzustellen und deinen Center Lautsprecher in ein Regal zu setzen. Neben dem Center Lautsprecher kannst du auch andere Lautsprecher in das Lowboard stellen.

Center Lautsprecher-3

Medienmöbel sind sehr beliebt und sorgen für mehr Stauraum für Lautsprecher und auch persönlichen Gegenständen. Du kannst sie selber bauen oder mit einer großen Auswahl online erwerben.
(Bildquelle: unsplash.com/Jonas Leupe)

Oft hast du so auch noch zusätzlichen Stauraum in deinem Heimkino oder Wohnzimmer, beispielsweise für deine DVDs und Blue Ray Discs.

Du hast auch die Möglichkeit dir selber ein Lowboard aus Holz oder anderen Materialien bauen. So kannst du die Maße ideal auf deinen Center Lautsprecher und dein Heimkino zu schneiden.

Kann ich einen Center Lautsprecher selbst bauen?

Preislich macht es Sinn nur das Gehäuse des Lautsprechers selber zu bauen und den Lautsprecher als zu kaufen.

Beim Bauen von Lautsprechergehäusen oder Medienmöbeln kannst du allerdings deiner Kreativität freien Lauf lassen. Wir erklären dir hier die grundlegenden Schritte für den Bau.

  1. Vor dem Bau: Eine Möglichkeit ist, dir einen fertigen Bausatz zu besorgen. Solltest du allerdings besondere Wünsche und Vorstellungen haben, besorge dir am besten Holzfaserplatten und schneide sie deinen Anforderungen entsprechend zurecht.
  2. Was du brauchst: Für das Gehäuse von Lautsprechern benötigst du vier Wände. Notwendig ist auch ein Frontplatte, die Ausschnitte für den Lautsprecher hat. Auch in die Rückwand müssen Ausschnitte für eine Ausschussbuchse geschnitten werden.
  3. Der Bau: Die Platten für die Lautsprechergehäuse kannst du mit einem Holzkleber zusammen kleben. Es gibt unterschiedliche Arten von Gehäusen, nähere Anleitungen findest du zum Beispiel bei dem Kauf fertiger Bausätze.
  4. Die Verschönerung: Nachdem Zusammenbauen der Materialien steht es dir frei, das Gehäuse oder die TV-Bank so gestalten wie es dir gefällt. Durch Lackierungen verleihst du Lautsprechergehäuse deine eigene Note.

Damit du eine Vorstellung hast, wie ein Gehäuse gebaut werden kann, haben wir dir hier ein Video herausgesucht.

Du kannst neben dem Gehäuse auch zusätzlich Medienmöbel bauen, sodass du für deinen Fernseher und die zugehörigen Lautsprecher das ideale und individuell gestaltete Möbelstück besitzt.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://av-wiki.de/centerlautsprecher

[2] https://blog.teufel.de/der-center-lautsprecher/

[3] https://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/surround-sound-erklaert-a-860381.html

[4] https://www.wikihow.com/Install-Speakers

Bildquelle: Krisanov/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Tom ist ein Elektrofachmann und arbeitet in einem Geschäft für Lautsprecher und Zubehör. Er selbst ist ein "Wetter-Fanatiker" und verfolgt gerne mit windgeschützter Ausrüstung das Gewitter und Unwetter. Die besten Bild- und Tonaufnahmen veröffentlicht er auf Foren, um sie mit Gleichgesinnten zu teilen.