Außenlautsprecher
Zuletzt aktualisiert: 4. August 2020

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Willkommen bei unserem großen Außenlautsprecher Test 2020. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Außenlautsprecher. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung erleichtern und dir dabei helfen, die für dich besten Außenlautsprecher zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Außenlautsprecher kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Außenlautsprecher sind unterschiedlich aufgebaut als Indoor-Speaker und müssen daher wetter- und witterungsbeständig sein.
  • Außenlautsprecher müssen eine Vielzahl von Funktionen erfüllen. Sie sollen lange halten und eine offene Fläche mit hochqualitativer Musik versorgen. Dadurch müssen sie, anders als Indoor-Speaker, eine Vielzahl distinkter Merkmale aufweisen.
  • Eine Reihe von Eigenschaften müssen beim Kauf von Außenlautsprechern berücksichtigt werden. Zusätzlich zum Produktauswahl sollte bedacht werden, wo die Außenlautsprecher platziert, wie sie montiert und installiert werden.

Außenlautsprecher Test: Favoriten der Redaktion

Die besten Allrounder-Außenlautsprecher

Die Bose Außenlautsprecher sind widerstandsfähig gegen Regen, Schnee, Salzwasser und extreme Temperaturen und weisen eine Herstellergarantie von 5 Jahren auf. Darüber hinaus umfasst der Lieferumfang die Bose Environmental Wall Mount Lautsprecher, zwei Halterungen, Montagematerial, vier Feststellknöpfe und selbstklebende Gummifüße.

Die Kunden sind allesamt sehr zufrieden mit der Auswahl dieser Outdoorspeaker. Insbesondere der hochwertige Klang sowie die Breite der Fläche, welche durch die Lautsprecher erreicht werden wird von Käufern positiv hervorgehoben.

Die besten Außenlautsprecher mit Optik

Das Produktgewicht der Lautsprecher beträgt mit Verpackung 5,3 kg. Die Lautsprecher sorgen für eine 360° Beschallung und weisen folgende Verstärkerleistung auf: 30/60/120 Watt, einen Frequenzbereich von 60 bis 20.000 Hz, eine Impedanz von 8 Ohm und eine Sensitivität von 90 Dezibel. Darüber hinaus wird ein Aluminiumgitter mit wetterresistentem Kunststoffgehäuse mit den Maßen 40,9 x 36,5 cm verwendet.

Von den Käufern wird die hochwertige Verarbeitung, das Design und die Qualität des Sounds mehrfach gelobt. Darüber hinaus wird das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr geschätzt.

Die besten Außenlautsprecher für Pool-, Terrassen- und Gartenbereich

Diese Außenlautsprecher weisen einen Frequenzbereich von 60 bis 20000 Hz und eine Impedanz von 8 Ohm auf. Die verwendeten Materialien sind Kunststoff und Aluminium. Der Woofer beträgt 133 mm einen 15 OZ Magnet und Cone mit Rubber Suspension. Die Lautsprecherpolklemmen sind schraub- und steckbar und haben eine Größe von 190 x 256 x 225 mm.

Die Lautsprecher sind ein echter Geheimtipp, welcher die Käufer allumfassend zufrieden stellte. Insbesondere wurden das hochwertige Soundbild wie auch die Leistung der Lautsprecher positiv hervorgehoben.

Die besten Außenlautsprecher mit optimalem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Yamaha NS-AW 194 Außenlautsprecher weisen folgende Maße auf: 24,3 x 15,2 x 17,1 und wiegen 3,8 kg. Hierbei handelt es sich um Hochleistungs-Außenlautsprecher mit hervorragender Klangqualität und Witterungsbeständigkeit.

Die Kunden betonten die Robustheit der Lautsprecher sowie die unkomplizierte Montage. Des Weiteren wird die Soundqualität gepriesen. Der Sound rauscht und übersteuert nicht und sorgt dadurch für einen angenehmen Hörgenuss.

Kauf- und Bewertungskriterien für Außenlautsprecher

Mittlerweile gibt es eine riesige Bandbreite an angebotenen Außenlautsprechern, so dass man anfangs leicht den Überblick verliert, worauf man beim Kauf eines geeigneten Lautsprechers achten muss.

Daher werden im Folgenden alle relevanten Faktoren diskutiert, die man beim Kauf von Outdoorspeakern berücksichtigen sollte.

Material der Außenlautsprecher

Bei der Wahl der Außenlautsprecher solltest du besonders auf das Material achten, aus dem sie bestehen. Wichtig ist hierbei vor allem, dass rostfreie Materialien verwendet werden, denn die Außenlautsprecher sollten jeden Wetterbedingungen Stand halten können.

Platziere die Lautsprecher, falls sie nicht zu 100% wetterfest sein sollten, entsprechend an einen geschützten Ort.

Außerdem kann das Material auch Auswirkungen auf die Klangqualität der Außenlautsprecher haben. Beispielsweise wirst du beim Vergleich zwischen einem Lautsprecher aus Kunststoff und einem anderen aus Beton merken, dass beide deutlich unterschiedlich klingen.

Soundumgebung und Fläche

Je nach Größe deines Gartens gibt es verschiedene Außenlautsprecher, die sich besonders gut eignen. Während für größere Gärten Single-Point-Lautsprecher aufgrund ihres omnidirektionalen Sounds gewählt werden sollten, eignen sich für kleinere Gärten und Terrassen eher Stand- oder Wandlautsprecher.

Verkabelung

Um Probleme bei der Verkabelung der Außenlautsprecher möglichst zu vermeiden, solltest du dir vor dem Kauf folgende Fragen stellen:

  • Können die Kabel überirdisch verlegt werden oder werden sie komplett unter der Erde verlegt?
  • Sind beim Kauf der Lautsprecher schon Kabel vorhanden? Wenn nicht, welche Kabel sind nötig und welche eignen sich besonders gut?
  • Werden die Kabel genügend geschützt sein?
  • Welche Stromversorgung ist nötig?
  • Benötige ich weiteres Zubehör?

Marke

Die Wahl des Lautsprechers einer bestimmten Marke hat starke Auswirkungen auf die Soundqualität, da bestimmte Hersteller sich auf spezielle Soundarten spezialisieren.

foco

Überlege dir beim Kauf der Außenlautsprecher, wie viel Geld du ausgeben möchtest und informiere dich vorab, welcher Hersteller für dich in Frage kommen könnte.

Obwohl teure Lautsprecher berühmter Marken in den meisten Fällen auch besser sind, gibt es auch unbekannte Hersteller von preiswerteren Außenlautsprechern, die trotz eines geringeren Preises eine sehr gute Qualität bieten.

Beispielsweise bieten Hersteller wie Creston, Sonanc und Stealth Acoustic vergleichsweise sehr preiswerte und hochqualitative Außenlautsprecher.

Optik

Außenlautsprecher versorgen deinen Garten nicht nur mit hochwertigem Sound, sondern können auch zur optischen Aufwertung deines Gartens dienen.

Du kannst sie zum Beispiel an eine bestimmte Farbambiente oder an das Material der Umgebung anpassen.

Exemplarisch gibt es die Lautsprecher in ausgefallensten Formen, sodass du sie als Skulpturen, Kugeln, Zylindern oder anderen Formen mit deinem Garten verschmelzen lassen kannst.

Diese werden je nach Modell mit unterschiedlichsten Materialien wie Marmor, Beton, Composit oder Stein verbaut. Durch die große Auswahl verschiedener Lackierungen hast du die Möglichkeit, bei der Wahl der Außenlautsprecher ebenfalls zu bestimmen, ob du deinen Garten eher mit einem matten oder einem eleganten Stil mit Hochglanz verzieren möchtest.

Frequenzzugang

Jeder Lautsprecher hat einen bestimmten Frequenzzugang, der angibt, wie der Lautsprecher verschieden hohe Töne wiedergibt. So erzeugen Lautsprecher, die hohe oder tiefe Frequenzen stärker betonen, ein verzerrtes Klangbild. Aus diesem Grund solltest du Modelle mit linearem oder neutralem Frequenzzugang bevorzugen,

Klirrfaktor

Der Klirrfaktor gibt an, inwiefern das Signal der Lautsprecher verzerrt wird oder wie stark das Eingangssignal verändert wird.

Als Faustregel gilt: ab 5% wird das Klirren auch für ungeschulte Ohren hörbar. Bei professionellen geschulten Hörern liegt sie bei etwa 1%.

Er wird standardmäßig in Prozent angegeben und gibt somit Auskunft über den Anteil der Störsignale im ausgegebenem Gesamtsignal.

Lautstärke

Falls du einen großen Bereich beispielsweise für ein Event benötigst, solltest du darauf achten, dass die Lautsprecher mindestens 100 Dezibel Leistung aufbringen.

Für kleinere Gartenflächen sind niedrigere Leistungen akzeptabel.

Elektrischer Widerstand

Unter dem elektrischen Widerstand versteht man die erforderliche elektrische Spannung, damit eine bestimmte elektrische Stromstärke durch einen elektrischen Leiter fließt.

Hier sollte darauf geachtet werden, dass die Verstärker den gleichen elektrischen Widerstand wie die Lautsprecher besitzen. Der wählbare elektrische Widerstand bei Outdoorspeakern liegt in der Regel bei 4 bis 8 Ohm.

Lieferumfang

Der Preis wird maßgeblich durch den Lieferumfang determiniert. Enthält das angebotene Produkt noch weiteres Zubehör oder erwirbst du ein gesamtes Paket, welches auch Verstärker enthält?

Hier solltest du die Auswahl des Produktes abhängig von deinen Bedürfnissen und Vorlieben machen.

Entscheidung: Welche Arten von Außenlautsprechern gibt es und welches ist das richtige für dich?

Die Vielzahl an Outdoorspeakern lässt sich grob in zwei Kategorien einordnen: Außenlautsprecher, welche ohne Kabel betätigt werden können und Outdoorspeaker, die ein Kabel benötigen.

Die verschiedenen Arten unterschieden sich hinsichtlich einer Reihe von Merkmalen und weisen daher auch unterschiedliche Vor- und Nachteile auf.

Was zeichnet einen kabellosen Außenlautsprecher aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Die wohl beste und einfachste Lösung für schnell platzierte Lautsprecher im Garten- bzw. Außenbereich sind höchstwahrscheinlich kabellose Außenlautsprecher. Diese Speaker bieten in der Regel ebenfalls hohe Klangqualität und maximalen Hörkomfort.

Kabellose Lautsprecher müssen nicht mithilfe eines Kabels mit externen Verstärkern verbunden werden und sind daher flexibel einsetzbar und können fast überall aufgestellt werden.

Jedoch sollte man hier darauf achten, dass ein Stromkabel benötigt wird.

Kabellose Lautsprecher werden im Allgemeinen über Bluetooth, WLAN oder Funk betätigt. Diese werden im Folgenden näher diskutiert und dazugehörige Vor- und Nachteile elaboriert.

Bluetooth

Lautsprecher, die über Bluetooth verbunden werden können, versprechen hohe Flexibilität und ausgeprägten Hörkomfort. Moderne Smartphones, Tablets und sonstiges Smart Devices sind grundsätzlich mit Bluetooth ausgestattet.

Somit können deine technischen Geräte schnell und problemlos mit den kabellosen Lautsprechern verbunden werden. Ältere Geräte können mithilfe eines Bluetooth-Adapters präpariert werden, sodass auch diese leicht mit den Outdoorspeakern verbunden werden können.

Der hauptsächliche Nachteil ist, dass die Soundqualität Defizite, verglichen zu kabelbetriebenen Lautsprechern, aufweisen.

Vorteile
  • Schnell und einfach eingerichtet
  • Viele Geräte besitzen Bluetooth
  • Mobil nutzbar
Nachteile
  • Geringere Klangqualität
  • Güte der Verbindung abhängig vom Signal
  • Beschränkte Reichweite

Eine Alternative zu Bluetooth, die hauptsächlich von Apple Geräten verwendet wird, ist Airplay. Hier wird eine ähnliche Datenübertragungstechnik genutzt, um die akustischen Signale an die Lautsprecher zu übertragen. Falls du Apple Geräte verwendest, dann kann das eine praktische Alternative für dich darstellen.

WLAN

WLAN betriebene Lautsprecher sind ebenfalls sehr flexibel einsetzbar und sehr leicht einzurichten. Hier können die Lautsprecher unkompliziert mit dem heimischen WLAN verbunden und anschließend benutzt werden.

Problematisch wird es, wenn die Outdoorspeaker zu weit entfernt vom WLAN Router stehen, sodass es zu Verbindungsschwierigkeiten kommen kann.

Vorteile
  • Schnelle Einrichtung
  • Kompatibel mit sehr vielen Geräten
  • Bequeme Steuerung über andere im Netzwerk verbundenen Geräte
Nachteile
  • Es wird eine WLAN Quelle benötigt
  • Geringere Soundqualität
  • Reichweite ist beschränkt

Funk

Die Funkstrecke überträgt das Subwoofersignal zwischen AV-Anlage und Subwoofer mithilfe von Funksignalen. Hier wird das erzeugte Signal mithilfe eines Transmitters verstärkt und an den Empfänger gesendet. Die Funktionsweise ähnelt somit einem schnurlosen Telefon mit Basisstation.

Der Verbindungsaufbau und die Übertragung funktioniert via Knopfdruck, ohne klangliche Verluste und ist stabil bei einer Entfernung bis zu 10 Metern.

Jedoch werden auch hier weitere Steckdosen für Sender und Empfänger benötigt.

Vorteile
  • Einfache Verbindung und Übertragung
  • Stabile Soundübertragung in fest definierter Reichweite
  • Keine Verluste in der Klangqualität
Nachteile
  • Kostenintensiver
  • Begrenzte Reichweite
  • Benötigt zusätzliche Materialien

Was zeichnet einen Außenlautsprecher mit Kabel aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Lautsprecher mit Kabel unterliegen keine Verzerrungen oder Defizite im Klangbild und sind weniger empfänglich für Störungen.

Allgemein lässt sich sagen, dass Speaker mit Kabel unabhängig von Signalstärken und Reichweiten sind, insofern das Kabel lang genug ist und richtig verlegt wird.

Hier kommt man auch schon zu den Nachteilen: das Verlegen der Kabel benötigt zusätzliche handwerkliche Feinarbeit und es erfordert häufig zusätzliche Materialien.

Verkabelte Außenlautsprecher werden entweder mithilfe von USB- oder Klinkenanschluss angeschlossen. Für diese zwei Arten werden im Folgenden Vor- und Nachteile aufgezählt.

USB

Außenlautsprecher, welche einen mithilfe von USB-Anschluss an technische Geräte wie Laptops, Computer, Hifi-Anlagen, etc. angeschlossen werden können, sind sehr flexibel und können äußerst schnell in Betrieb genommen werden.

Jedoch ist die Soundqualität von USB-Lautsprechern etwas geringer als die von Lautsprechern, welche einen Klinkenstecker verwenden.

Vorteile
  • Unkomplizierte Bedienung
  • Flexibler Einsatz
  • Kompatibel mit einer Vielzahl von Geräten
Nachteile
  • Verkabelung nötig
  • Teilweise geringere Soundqualität
  • Erfordert genaue Planung und Koordination von Lautsprechern und Kabeln

Klinkenanstecker

Klinkenanstecker (auch genannt XLR-Anschluss) bieten den hochwertigsten Sound. Die Übertragung unterliegt kaum bis keinen Störungen und sollten primär ausgewählt werden, falls eine hoher Soundkomfort gewollt wird.

XLR-Lautsprecher sind in der Regel etwas kostenintensiver als andere Alternativen, da diese über einen verbundenen Verstärker angeschlossen werden. Diese müssen oft separat erworben werden.

XLR-Anschlüsse sind weniger Flexibel als USB-Anschlüsse, da sich diese an viele Laptops, Smartphones und sonstigen Smart Devices nicht problemlos anstecken lassen. Hierfür wird ein zusätzlicher Adapter benötigt.

Vorteile
  • Hochwertigster Sound
  • Störungsarm
  • Verbindung ist robust
Nachteile
  • Kostenintensiver
  • Benötigt zusätzliches Zubehör
  • Eingeschränkte Flexibilität und Mobilität

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Außenlautsprecher kaufst

Mithilfe dieses Ratgebers soll dir die Entscheidung für die richtigen Außenlautsprecher erleichtert werden. Im Rahmen des Ratgebers findest du eine große Anzahl an Informationen, Empfehlungen und Tipps rund um das Thema Außenlautsprecher.

Was sind Außenlautsprecher und wie unterscheiden sich diese von Indoor-Lautsprechern?

Der zentrale Unterschied zwischen Indoor-Lautsprechern und Außenlautsprechern liegt ganz klar im Verwendungsbereich, wodurch die Lautsprecher auch unterschiedliche Merkmale aufweisen und Standards erfüllen müssen.

Außenlautsprecher sollen primär draußen verwendet werden und daher auch diversen Witterungsverhältnissen trotzen können. Sie sollten allenfalls wasser- und wetterfest sein.

Darüber hinaus sollten sie unempfindlich gegen:

  • Staub
  • Schmutz
  • UV-Strahlung (Sonneneinstrahlung)
  • Hitze
  • Wasser
  • Feuchtigkeit

sein.

Bei Außenlautsprechern, welche verkabelt werden müssen, muss auch darauf geachtet werden, dass die Verkabelung dieselben oder zumindest ähnliche Eigenschaften aufweist.

Indoor-Lautsprecher weisen zusätzlich einen anderen Aufbau auf, wodurch sie ungeeignet für die Verwendung im Außenbereich sind.

Eine Reihe von Unterschieden wird in folgender Tabelle aufgezeigt:

Indoor-Lautsprecher Außenlautsprecher
Nicht wetterresistent Durch ausgewählte Materialien in der Regel resistent gegen jegliche Witterungsbedingungen der Natur
Benötigen keinen Verstärker Sollten an einen Verstärker angeschlossen werden, da sich der Schall nicht so gut auf große, offene Flächen verbreiten kann
Bassreproduktion erfolgt leichter und genauer in geschlossenen Räumen Für optimale Bassreproduktion müssen die Lautsprecher speziell verbaut werden
Soundoutput über linken und rechten Lautstärker Produziert omnidirektionalen Sound
Klassische Optik Können eine Vielzahl verschiedener gartentypischer Designs annehmen

Welche Alternativen gibt es zu einem Außenlautsprecher?

Abhängig von dem Bereich der beschallt werden soll, solltest du entscheiden, ob du Außenlautsprecher benötigst oder auf andere Alternativen zurückgreifen kannst.

foco

Möchtest du beispielsweise nur einen bestimmten, kleineren Bereich mit der Soundquelle beschallen, dann wird es auch reichen, wenn du die Fenster und Türen weit öffnest und die Indoor-Lautsprecher etwas lauter aufdrehst.

Natürlich solltest du hier immer auf deine Nachbarn achten.

Falls du bereits portable Boxen zu Hause besitzt, dann lassen sich diese problemlos an das Smartphone oder Tablet anschließen und sollten für kleinere Feiern und familiäre oder freundschaftliche Zusammenkommen ausreichen.

Was kostet ein Außenlautsprecher?

Der Preis der Außenlautsprecher wird durch eine Vielzahl von Faktoren beeinflusst. Insbesondere unterschiedliche Arten von Außenlautsprechern finden sich in grundlegend anderen Preisklassen wieder.

Allgemeine Einflussfaktoren, welche den Preis der Außenlautsprecher determinieren sind:

  • Hersteller
  • Verwendete Materialien
  • Qualität
  • Marke
  • Größe
  • Einbautyp
  • Lieferungs- und Angebotsumfang

Die unterschiedlichen Preisklassen werden in der nachfolgenden Tabelle illustriert:

Art Preisklasse
portable Bluetooth-Speaker 70 bis 150 Euro
Außenlautsprecher mit Wand- oder Deckeneinbau Ab 200 Euro
Hochleistungslautsprecher Etwa 400 Euro pro Lautsprecher
Funklautsprecher ab 400 Euro

Wer bietet Außenlautsprecher an?

Der Großteil der Außenlautsprecher lassen sich mittlerweile online Erwerben, jedoch gibt es auch noch lokale Fachmärkte, welche ebenfalls Außenlautsprecher anbieten.

Wenn du jedoch bereits genau weißt, welche Außenlautsprecher du benötigst, kannst du diese in den gängigen Online-Shops wie:

  • amazon.de
  • ebay.de

erwerben.

Des Weiteren gibt es diverse spezifische Außenlautsprecher (Online-)Technikfachhändler, welche ebenfalls Beratungen und weitere Informationen bezüglich der Außenlautsprecher angeben. Diese sind beispielsweise:

  • casaio.de
  • conrad.de
  • mediamarkt.de
  • saturn.de

Zusätzlich bieten folgende Hersteller eine Reihe hochqualitativer Außenlautsprecher an:

  • Bose
  • JBL
  • Teufel
  • Sonos
  • Visation
  • Yamaha
  • Bang Olufson

Welches Zubehör eignet sich als sinnvolle Erweiterung zusätzlich zum Kauf eines Außenlautsprechers?

Abhängig von dem Verwendungszweck der Außenlautsprecher, kann es vorkommen, dass du weiteres Zubehör benötigst.

Möchtest du eine größere Menschenmenge mit angemessenem Sound beschallen, dann solltest du auf jeden Fall daran denken geeignete Halterungen und Ständer zu erwerben. Hier lassen sich die Halterungen, analog wie bei einem Flachbildbildschirm, adjustieren, drehen und neigen.

Außenlautsprecher-1

Falls du größere Events geplant hast, welche einen Moderator, Sprecher oder Sänger benötigen, solltest du darauf achten, dass du ein Mikrofon organisierst, welches sich problemlos mit dienen Outdoorspeakern verbinden lässt
(Bildquelle: unsplash.com / Kane Reinholdtsen).

Hast du einen witzigen Karaoke-Abend geplant? Dann solltest du daran denken, dass zusätzlich ein Mikrofon verfügbar ist und an die Outdoorlautsprecher mithilfe von Funk, Kabel oder Bluetooth angeschlossen wird.

Möchtest du die Outdoorlautsprecher in deinem Garten verbauen, dann solltest du auch hier besonders genau auf den Lieferumfang wie auch eventuell benötigtes Werkzeug oder Zubehör achten.

Warum sollte ich mich für einen Außenlautsprecher entscheiden?

Falls du einen Garten besitzt, welcher sich für regelmäßige Feiern oder Zusammenkünfte von Bekannten eignet, welche musikalisch unterlegt werden sollen, dann lässt sich der Kauf einer hochwertigen Außensprecheranlage durchaus empfehlen.

Außenlautsprecher-2

Die richtige Wahl von Außenlautsprechern sorgt für eine ambiente Soundkulisse für diverse Anlässe
(Bildquelle: unsplash.com / Ingo Schulz).

Bist du Leiter in einem Verein oder in einer Organisation und organisierst regelmäßig Events, bei denen eine Vielzahl von Leuten zusammenkommen, dann eignen sich Außenlautsprecher ebenfalls.

Hier müssen vor allem die individuellen Präferenzen und Bedürfnisse der Käufer wie auch die Vielzahl der angebotenen Modelle berücksichtigt werden.

Abschließend lässt sich hierzu sagen: auch falls eine Außensprecheranlage mit Gartenoptik nicht häufig verwendet wird, eignet sie sich hervorragend als Accessoire und hochwertige Dekoration für deinen Garten.

Wie funktioniert die Montage eines Außenlautsprechers?

Abhängig von den Lautsprechern die du erwirbst, müssen unterschiedliche Maßnahmen zur Installation und Präparation der Speaker vorgenommen werden.

Werden die Lautsprecher in der Erde platziert, so wird erstmal der Boden vorbereitet werden. Des Weiteren müssen im Großteil der Fälle Kabel verlegt werden, hier sollte auch ein Elektriker zu Rate gezogen werden.

Insgesamt sollte man darauf achten, dass alle Kabel wetter- und witterungsfest ummantelt sind.

Falls die Lautsprecher an eine Wandhalterung am Haus befestigt werden sollen, dann sollten hier erst die Löcher gebohrt werden und anschließend mit größeren Bohrsätzen vergrößert werden, sodass die Halterung angeschraubt werden kann.

Verschiedene Möglichkeiten wie man Außenlautsprecher anbringen kann, werden nachfolgenden Video gezeigt:

Wie platziere ich meine Außenlautsprecher am besten im Garten?

Abhängig von der geplanten Nutzung sollten die Außenlautsprecher auch adäquat im Garten platziert werden. Möchtest du, dass der Klangteppich primär die Terrasse verziert oder möchtest du das der Klang flächendeckend im gesamten Garten zu hören ist.

Basierend darauf sollte die Entscheidung getroffen. Eine Anleitung zur Platzierung von Außenlautsprechern wird im folgenden Video gezeigt:

Kann ich Außenlautsprecher selber bauen?

Tatsächlich ist es auch möglich Außenlautsprecher selber zu bauen. Hier ist aber besondere Vorsicht wie auch handwerkliche Geschicklichkeit gefragt.

Das sollte auf jeden Fall nicht von Laien durchgeführt werden, sondern im Besten Fall von gelernten Elektrikern oder unter der Anleitung ebendieser.

Bildquelle: Simons/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Tom ist ein Elektrofachmann und arbeitet in einem Geschäft für Lautsprecher und Zubehör. Er selbst ist ein "Wetter-Fanatiker" und verfolgt gerne mit windgeschützter Ausrüstung das Gewitter und Unwetter. Die besten Bild- und Tonaufnahmen veröffentlicht er auf Foren, um sie mit Gleichgesinnten zu teilen.